Türhopser für Baby & Kind im Test

Der Baby Türhopser Testbericht

Baby-Infos.net stellt euch heute den Baby Türhopser in einem ausführlichen Testbericht vor.

Der hier gezeigte Türhopser darf von Kleinkindern ab 6 Monaten bis maximal 12 kg Gewicht verwendet werden, die schon alleine aufrecht sitzen können. Er unterstützt die Muskelbildung und Motorik eures Kindes. Das kann der Entwicklung des Kindes zuträglich sein und euer Baby lernt schneller zu Stehen oder zu Laufen.

Video vom Kinder Türhopser Test

Damit ihr euch eine Vorstellung vom Babytürhopser in Aktion machen könnt, haben wir ein kleines Video für euch bereitgestellt.

 

Der hier gezeigte Kinder Türhopser kann mittels praktischer Klemme einfach in jeden Türrahmen eingehängt werden. Bohrungen sind nicht notwendig. Der Türhopser ist für Wandstärken zwischen 10 – 13 cm und für Türrahmen / Türenverkleidung von mindestens 13 mm geeignet. Über einen verstellbaren Gurt lässt sich der Türhopser für Kinder an jede Türhöhe anpassen. Das integrierte Tischlein bzw. Tablett bietet dem Kind eine gute Auflage für die Hände oder eine Ablagefläche für Kinderspielzeug.

 

Abbilgung Türhopser für BabysWichtig zu beachten:

Ihr solltet es vermeiden dem Kind beim Springen und Hüpfen mit dem Türhopser (generell beim Spielen und Laufen) Essen oder spitze Spielsachen zu geben. Beim Springen können Kleinteile leicht verschluckt werden und das Kind verletzt sich. Außerdem solltet ihr eine Nutzungsdauer von 10 Minuten am Tag bei kleinen Kindern nicht überschreiten, da es sonst zu einer Überbelastung der noch nicht vollständig ausgebildeten Muskeln und Knochen kommen kann. Neben dem Türhopser können auch eine Wippe und der Gehfrei die natürliche Beinhaltung und Hüfte beeinflussen, wenn man es mit der Nutzung übertreibt. Größere Kinder können den Türhopser natürlich problemlos länger verwenden.

 

Test Fazit zum Baby Türhopser:

Auch wenn euer Kind schon stehen und laufen kann ist der Türhopser für Kinder aus unserem Testbericht immer noch eine tolle Bereicherung für Eltern und Kind. Das Kleinkind kann sich gut 5 – 10 Minuten beim Springen und Hüpfen austoben und bekommt keine Langeweile, wenn ihr mal für einen kurzen Augenblick keine Hand frei habt oder draußen schlechtes Wetter ist. Natürlich solltet ihr euer Kind nicht unbeobachtet im Baby Türhopser springen lassen. Unser Kleiner liebt seinen Türhopser. Manchmal schläft er auch nach 5 Minuten rumspringen sofort ein und man spart sich das Gequengel vor dem Mittagsschlaf 😉

 

Dieser Artikel wurde von 177 Lesern im Durchschnitt mit 3.5 von 5 Sternen bewertet.

Wie finden Sie diesen Beitrag? Jetzt abstimmen!    Babyartikel bewerten - 1 Stern Babyartikel bewerten - 2 Sterne Babyartikel bewerten - 3 Sterne Babyartikel bewerten - 4 Sterne Babyartikel bewerten - 5 Sterne

 

Leider ist der Graco Türhopser nicht mehr lieferbar. Bei Amazon findet ihr aber viele vergleichbare Produkte von der einfachen preiswerten Variante bis zum Luxus Türhopser.

Weitere interessante Artikel...

2 Kommentare

  1. Lonni Bahr sagt:

    Guten Tag,
    wir sind auf der suche nach genau solch einem türhopser! Wie heißt den dieses gezeigte Modell hier?
    MFG, Bahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Baby-Infos.net setzt Cookies ein, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem verwenden wir auf manchen Seiten auch Cookies von Diensten Dritter. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen