Fingerspiele für Babys, Kleinkinder & Kinder

Lustige Fingerspiele für Babys und kleine Kinder

Begeistere dein Baby oder Kind mit diesen vier einfachen und lustigen Fingerspielen. Fingerspiele werden dein Baby oder Kind begeistern. Noch schöner wird das Erlebnis für das Kind, wenn du Handpuppen bzw. Fingerpuppen dazu verwendest und das Fingerspiel so zum Handpuppenspiel ausbaust. Hier ein Beispiel für solche Fingerpuppen:

Handpuppen bzw. Fingerpuppen für Kinder

Die einfach gereimten und oft gesungenen Verse der Fingerspiele werden mit den Bewegungen der Finger oder Hände begleitet und so bebildert. Die oft eingängige Rhythmik sowie simple Bewegungsabläufe motivieren auch schon die kleinsten Kinder oder Babys zum Mitsprechen und Nachmachen. Auch ohne Verwendung von Handpuppen erweckst du mit einfachen Reimgeschichten und Bewegungen die Aufmerksamkeit und das Interesse deines Kindes. Dadurch sind die Fingerspiele ideal als Ablenkung z. B. bei einem Arztbesuchen, zur Überbrückung langweiliger Autofahrten oder zur Besserung der Laune deines Kindes geeignet. Die kurzen und oft witzigen Geschichten sorgen leicht für ein herzhaftes Kinderlachen. Du solltest dich also auf das begeisterte „Nochmal! Nochmal!“ deines Kindes einstellen 😉

 

Himpelchen und Pimpelchen

(Beide Hände zu Fäusten ballen und senkrecht vor dem Körper halten.)
Himpelchen und Pimpelchen, (beide Daumen nach oben strecken)
die stiegen auf einen hohen Berg. (Daumen noch oben bewegen)

Himpelchen war ein Heinzelmann (mit dem linken Daumen wackeln)
und Pimpelchen ein Zwerg. (mit dem rechten Daumen wackeln)

(mit den Händen eine Zipfelmütze auf dem Kopf andeuten)
Sie blieben lange dort oben sitzen
und wackelten mit ihren Zipfelmützen.

(Daumen in die Fäuste stecken)
Doch nach vielen Wochen
sind sie in den Berg gekrochen.

Schlafen dort in guter Ruh. (flüstern)
Seid mal still und horcht gut zu! (flüstern)
Ch ch ch ch ch… (schnarchen)

Heißa, heißa Hoppsasa, (Daumen wieder zeigen…)
Himpelchen und Pimpelchen sind wieder da! (…und mit ihnen tanzen)

 

Das ist das dicke Babettchen

Das ist das dicke Babettchen, das will nie ins Bettchen.
(mit dem Daumen wackeln)

Das ist die Elfriede, die ist auch nie müde.
(mit dem Zeigefinger wackeln)

Das ist der lange Klaus, der muss noch mal raus.
(mit dem Mittelfinger wackeln)

Der Peter unterdessen, der muss noch was essen.
(mit dem Ringfinger wackeln)

Nur unser Kleiner lieb und nett, nimmt Teddy ans Beinchen,
und geht ins Bett.
(mit dem kleinen Finger wackeln und ihn in der Faust verstecken)

 

Hoch, tief, gerade, schief

Das ist hoch, (das Kind in der Hüfte festhalten und gerade nach oben halten)
und das ist tief.

(gerade nach unten halten)
Das ist gerade

(das Kind mit ausgestreckten Armen gerade nach vorn halten)
und das ist schief.

 

Die Segelbootpartie der Igel

(am Besten für Schwimmbad und Badewanne geeignet,
man kann aber das Kind auch auf den Schoß setzen)

Igel machen sonntags früh
eine Segelbootpartie. (Kind ansehen)
Und die Kleinen jauchzen froh,
denn das Boot, das schaukelt so. (Kind sanft schaukeln)
Fallt nicht raus – ruft Mama Igel, (Zeigefinger heben)
denn ihr habt doch keine Flügel.
Wenn ihr dann ins Wasser fallt,
huhuhu, da ist es nass und kalt.
(Kind ins Wasser tauchen oder vom Schoß auf den Boden heben)

 

Welches Fingerspiel hat dir besonders gut gefallen? Bitte Like uns auf Facebook oder hinterlasse uns einen Kommentar!



Du vermisst das lieblings Fingerspiel deines Kindes auf dieser Baby-Infos Seite? Dann schreib uns einen Kommentar und wir nehmen das Fingerspiel mit Text und Anleitung in diese Seite auf.

Viel Spaß beim Ausprobieren der Fingerspiele aus dieser Anleitung!

Dieser Artikel wurde von 64 Lesern im Durchschnitt mit 4.3 von 5 Sternen bewertet.

Wie finden Sie diesen Beitrag? Jetzt abstimmen!    Babyartikel bewerten - 1 Stern Babyartikel bewerten - 2 Sterne Babyartikel bewerten - 3 Sterne Babyartikel bewerten - 4 Sterne Babyartikel bewerten - 5 Sterne

Weitere interessante Artikel...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Baby-Infos.net setzt Cookies ein, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem verwenden wir auf manchen Seiten auch Cookies von Diensten Dritter. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen